Aktuelles

Do

14

Nov

2019

Schon zum 15. Mal "Gewalt kommt nicht in die Tüte"

 

Anlässlich des weltweiten Aktionstages „Nein zu Gewalt an Frauen“, der weltweit am 25. November begangen wird, findet in diesem Jahr schon zum 15. Mal in Stormarn die landesweite Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ statt, die durch die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Stormarn, Mitarbeiter*innen von Frauenfacheinrichtungen mit dem Projekt „KIK Stormarn – Netzwerk bei häuslicher Gewalt“ organisiert werden.

 

Insgesamt beteiligen sich in Schleswig-Holstein in diesem Jahr 50 Bäckereibetriebe, die Mitglied im Landesinnungsverband Schleswig-Holstein sind. In ihren zahlreichen Filialen setzen die Betriebe gut 320.000 Brötchentüten zum Einpacken der Backwaren ein, auf denen sich die Telefonnummer vom Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ befindet. 

 

„Frauen helfen Frauen Stormarn e.V.“ beteiligt sich an folgenden Aktionen im Kreis Stormarn:

 

  • 27.11.19 von 10-12 Uhr: Infostand auf dem Wochenmarkt in Bad Oldesloe beim Stand der Bäckerei Rohlf
  • 29.11.19 von 14-16 Uhr: Infostand auf dem Wochenmarkt in Bargteheide mit Unterstützung der Bäckerei Kock
  • 30.11.19 von 10.30-12 Uhr: Infostand auf dem Wochenmarkt in Ahrensburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto Stadt Glinde

 

Mit einem kreisweiten Pressegespräch am 12.11.19 im BrAWO –Center der AWO in Glinde machten die Organisatorinnen im Kreis Stormarn auf die geplanten Aktionen aufmerksam. Unterstützt wurden Sie dabei vom Landrat Dr. Henning Görtz, dem Bürgermeister der Stadt Glinde, Rainhard Zug und dem Präventionsbeauftragten der Polizeidirektion Ratzeburg, Gerd Dietel.


0 Kommentare

Fr

27

Sep

2019

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung - Ein Kurs für Frauen am 23.11.19 von 14-18 Uhr

 

 

Wie gehe ich mit Belästigungen, Anmache und Angriffen um? Wie kann ich mich behaupten und notfalls verteidigen? Diese Fragen stellen sich Frauen häufig. In dem Workshop geht es vor allem darum, herauszufinden, wie sich jede einzelne Frau in problematischen Situationen verhalten kann. Ein weiterer Aspekt ist die eigene Wahrnehmung: "Schätze ich die Situationen richtig ein? Traue ich mir und meinen Gefühlen? Wie trete ich auf, was vermittelt meine Körpersprache? Was kann ich gezielt tun, um mich zu schützen und Angriffe abzuwehren?" Frauen jeden Alters lernen unter der Leitung von Ulrike Kraus, Modern Jiu Jitsu 4. DAN, Trainerin für Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, verschiedene verbale und körperliche Techniken und erhalten Strategien und Handlungsmöglichkeiten, im Alltag selbstsicher und selbstbewusst aufzutreten. Sportlichkeit ist nicht erforderlich. Frauen mit Körperlichen Behinderungen sind herzlich willkommen.

 

 

Der Kurs finanziert sich aus einer Spende der Firma Solarkraft Stormarn.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Kurs findet am 23. November von 14.00-18.00 Uhr im Saal des BELLA DONNA HAUSES statt.

 

 

Anmeldung bis zum 15.11.2019 unter Tel. 04531/86772 oder per Mail unter

 

frauenberatung@fhf-stormarn.de .

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mi

19

Jun

2019

Einführungskurs für neue ehrenamtliche Mitstreiterinnen beginnt nach den Sommerferien

Wir suchen Frauen mit Herz, Verstand und Humor, Zeit und Lust

 

Interessierte Frauen sind eingeladen, an vier Abenden im Zeitraum von August bis Oktober den Verein und seine beiden Einrichtungen – die Frauenberatungsstelle und das Frauenhaus – sowie die vielfältigen Möglichkeiten zur Mitarbeit kennenzulernen, selbstverständlich kostenfrei.

 

Ein Engagement in unserem Verein bietet:

-        - Austausch zu aktuellen, frauenbewegten Themen

-        - die Gelegenheit, sich im Kreise von Frauen für Frauen zu engagieren

-        - die Möglichkeit einer sinnvollen Tätigkeit

-        - die Chance zur Entdeckung und Weiterentwicklung des eigenen Potentials

 

Darüber hinaus sollen die vier Abende den Teilnehmerinnen ermöglichen, sich gegenseitig kennenzulernen und herauszufinden, ob und wie sie sich mit ihren persönlichen Neigungen und Wünschen einbringen möchten.

 

1.     1. Abend: Mittwoch, 28.08.19 von 18.30 – 20.30 Uhr

Vorstellung der Anwesenden, des Vereins und der Arbeit des Frauenhauses sowie gegenseitiges Kennenlernen

 

2.     2. Abend: Mittwoch, 11.09.19 von 18.30 – 20.30 Uhr

Vorstellung der Fachbereiche Schwangeren- und Familienhilfe und der Psychosozialen Beratung der Beratungsstelle sowie Gruppenthema Motivation

 

3.     3. Abend: Mittwoch, 25.09.19 von 18.30 – 20.30 Uhr

Vorstellung des Fachbereichs Notruf sowie das Gruppenthema Stärken und besondere Fähigkeiten

 

4.     4. Abend: Mittwoch, 23.10.19 von 18.30– 20.30 Uhr

Vorstellung des Fachbereichs Essstörungen sowie Gruppenaustausch und Ausblick zu den Fragestellungen – Was wollen die Interessentinnen? Was bietet der Verein?

 

Möglichkeiten der Mitarbeit finden sich in ganz unterschiedlichen Bereichen, von Kinderbetreuung, über Behördenbegleitung, Öffentlichkeitsarbeit oder Verwaltung.

Der Einführungskurs findet in der Beratungsstelle des Vereins, Bahnhofstraße 12, statt.

Fragen und Anmeldungen bis zum 20.08.2019 unter 0 45 31 / 8 67 72 oder als Email an frauenberatung@fhf-stormarn.de.

 

 

 

Mi

08

Mai

2019

Rechtsberatung

Ab sofort können wir Ihnen einen Termin für eine kostenfreie Rechtsberatung durch eine Fachanwältin für Familienrecht anbieten.

 

Die Rechtsberatung ist ein Angebot für Frauen, die juristische Informationen zu Trennungs- und Scheidungsfragen suchen. 

 

Eine telefonische oder persönliche Anmeldung ist erforderlich.

 

 

Mo

29

Apr

2019

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2018
Jahresbericht 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Mit unserem aktuellen Jahresbericht wollen wir Sie über die von uns in 2018 geleistete Arbeit informieren.


0 Kommentare